Vitaminkur für die Haut

 

Ihre Haut ist ein Spiegel Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens. Tage, an denen es Ihnen nicht so gut geht hinterlassen auch Spuren auf Ihrer Haut. Damit Sie auch langfristig gesund sind, sich gut fühlen und auch Ihre Haut strahlt ist es wichtig sich gesund und ausgewogen zu ernähren, regelmäßig und ausreichend zu schlafen und Überforderungen zu vermeiden. Nahrungsergänzungsmittel können hier - auch zugunsten der Haut - unterstützen.

 

Inzwischen gibt es auch viele kosmetische Vitaminprodukte zum äußerlichen Auftragen. 

Gönnen Sie sich - spätestens bei außergewöhnlichen Belastungen - (Smog, UV-Strahlung etc.) eine Extra-Dosis Vitamine, sowohl innerlich als auch äußerlich.

Auch beim Schutz der DNA vor freien Radikalen, bei der Wundheilung, der Hautstraffung und der Barriere-Regeneration spielen Vitamine eine entscheidende Rolle und sind somit auch schlagkräftige Anti-Aging-Wirkstoffe.

 

Produkte

 

Vitamin A (Retinol) 

  • Reguliert die Hautglättung ideal und hilft bei Fett- und Feuchtigkeitsmangel
  • fördert die Kollagenneubildung und bewirkt die Regeneration Ihrer Haut
  • unterstützt Verhornung und Pigmentiertung
  • gut bei vorzeitig gealterter Haut
  • DAS Schönheitsvitamin

Vitamin B5 (Panthenol)

  • beruhigt gestresste Haut
  • reguliert die natürliche Hautbräune
  • hilft bei Irritationen, Rötungen und Strapazen durch UV-Licht

Vitamin C (Ascorbinsäure)

  • unterstützt synergistisch die Wirkung von Vitamin A und E
  • schützt vor Infektionen, UV-Strahlung und Umwelteinflüssen
  • wirkt entzündungshemmend und wundheilend, auch bei Sonnenbränden
  • hilft gegen Faltenbildung und Überpigmentierung sowie verminderter Hautelastizität

Vitamin E (Tocopherol)

  • bindet freie Radikale
  • schützt für lichtbedingter Hautalterung (Falten und Altersflecken) und Hautkrebs
  • strafft und hält geschmeidig
  • lässt Wunden und Sonnenbrand schneller heilen

Ein weiterer wichtiger Hautpflegestoff ist Hefe, da sie viele B-Vitamine enthält und die Hautregeneration fördert.

 

Vorsicht mit Wirkstoffkombinationen

 

Wer Vitaminkonzentrate in Liposome und Nanopartikel verpackt regelmäßig auf die Haut aufträgt, sollte darauf achten, dass sämtliche andere Kosmetikpräparate keine Mineralöle  und andere nicht empfehlenswerte Zusatzstoffe (Parfüme etc.) enthalten.

Diese schließen die Haut hermetisch ab und erschweren das Eindringen der Vitamine in die Haut. 

Fundierte, schnörkellose Beratung sowie effiziente Präparate finden Sie hier.

 

Herzlichst

Ihre J. Jordan